Lese-Nachmittag in leichter Sprache: Rosa Parks - eine Frau mit Mut

  • Posted on: 29 November 2018
  • By: Sabrina Steinhuber
Liebe Newsletter-Abonent_innen!
 
Die Mitarbeiterin Sandra Stangassinger liest jeden Mittwoch aus einem Buch in leichter Sprache.
Der Lese-Nachmittag beginnt um 14:00.
Und endet um 14:45.
Danach kann über das Buch gesprochen werden.
 
 
Ab 29. November liest Sandra Stangassinger aus
 
Vorankündigung: am 12. Dezember und am 26. Dezember findet kein Lese-Nachmittag statt!
 
 
Zusammenfassung:

Rosa setzte sich für Menschenrechte ein.

Sie lebte in Amerika.

Damals durften schwarze Menschen in Amerika

nicht alles tun.

Zusammen mit ihren Freunden und Freundinnen hat sie viel verändert.

Sie war eine sehr selbstbewusste Frau.

Rosa bekam eine Medaille.

Diese Medaille wurde ihr von Bill Clinton überreicht.

Bill Clinton war Präsident.

Rosa war sehr stolz darauf,

was sie alles geschafft hat.